Home » Autobrände auf der Stadionbrücke – Großeinsatz in Wien – Leser
Austria

Autobrände auf der Stadionbrücke – Großeinsatz in Wien – Leser

Ein Autobrand hat am Mittwochnachmittag im dritten Wiener Gemeindebezirk einen Autobrand verursacht. Die Feuerwehr war im Einsatz, daher gab es einen großen Stau.

Am Mittwoch gegen 17:30 Uhr ging bei der Berufsfeuerwehr Wien ein Notruf ein. Der Grund: Aus noch ungeklärter Ursache fing mitten auf der Stadionbrücke an der Wien-Landstraße ein Auto Feuer. Die Feuerwehr war vor Ort und löschte den Brand. Ein Abschleppwagen entfernte daraufhin die Reste des ausgebrannten Autos.

Die Fahrer mussten sich gedulden

“Heute”-Leserreporter Arsen war zur Stelle und sah einen riesigen Feuerwehreinsatz vor Augen. Unterdessen sperrte die Wiener Polizei die Brücke. Autofahrer mussten sich auf der beliebten Verkehrsachse Wien-Landstraße und den umliegenden Straßen gedulden, denn: Der Unfall führte zu längeren Wartezeiten und Staus auf der Ostautobahn (A4) und den umliegenden Straßen der Schlachthausgasse.

Glücklicherweise wurde bei dem Autobrand niemand ernsthaft verletzt.

Schräg, schräg, humorvoll, jeden Tag neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Fotogalerie: Leserreporter des Tages

Nav-Account rca am 05.10.2022, 18:10| Akt: 05.10.2022, 19:12