Home » Kostenexplosion – die 418 Jahre alte Bäckerei schlittert nun in die Insolvenz
Austria

Kostenexplosion – die 418 Jahre alte Bäckerei schlittert nun in die Insolvenz

Sinkende Umsätze und steigende Kosten Markus Weinhäupl führt in 15. Generation eine Bäckerei mit zwölf Mitarbeitern, darunter zwei Auszubildende, die nun ebenfalls vom Arbeitsplatzverlust heimgesucht werden. Sein Vorfahre Carl Weinhäupl, Pöckl zu Althamb, betrieb bereits 1604 eine Bäckerei in Altheim, wie auf der Website nachzulesen ist. „Das Unternehmen wurde viele Jahre positiv geführt“, bestätigen die Kreditsachbearbeiter: „Allerdings sind in den letzten Jahren und während der Corona-Pandemie erhebliche Kreditschulden mit reduzierten Umsätzen und erhöhten Kosten aufgelaufen, die mit laufenden Einnahmen nicht mehr gedeckt werden können. ” sagt die Sendung.